Blumenfelder

Blumenfeld mit Mohn

Blumen selber schneiden

Seien es Astern, Dahlien, Fingerhut, Gladiolen, Glockenblumen, Lilien, Lupinen, Narzissen, Nelken, Osterglocken, Pfingstrosen, Rittersporn, Rosen, Sonnenblumen oder Tulpen: Auf vielen Blumenfeldern kann man sich aus seinen Lieblingsblumen selbst einen individuellen Strauss zusammenstellen und dabei die schönsten Exemplare auswählen. Ein solcher Blumenstrauss ist nicht nur sehr persönlich, er ist in der Regel auch besonders günstig, wenn man die Preisempfehlungen des Schweizer Bauernverbands studiert.

Um Blumen selber zu pflücken und zu einem schönen Strauss zu kombinieren braucht man allerdings nicht nur Zeit, sondern auch etwas Talent, denn nicht jede Blumenliebhaberin ist zur Floristin geboren. Viele Bauern bieten deshalb bereits gebundene Blumensträusse an, die man in Selbstbedienung am Strassenrand oder im Hofladen kaufen kann.

Angebote aus der ganzen Schweiz, wo Sie Blumen selber schneiden können, finden Sie in unserem Verzeichnis. Übrigens: Auch Blumen werden mit unterschiedlichen Produktionsmethoden gezüchtet – ein Blick auf die entsprechende Deklaration kann sich also lohnen.

Foto:  Milos Tonchevski